Coaching & Beratung

Personal Coaching

Im folgenden finden Sie eine Auswahl der Themengebiete, die ich gerne gemeinsam mit Ihnen betrachte.

Unterstützung bei persönlichen Entscheidungsfindungsprozessen

Im Laufe unseres Lebens werden wir immer wieder mit Entscheidungen konfrontiert. Einige Entscheidungen treffen wir täglich unbewusst und automatisiert, dieses Vorgehen bindet kaum mentale Ressourcen und entlastet uns in unserem Alltag. Andere Entscheidungen sind wegweisend für uns und bedürfen einer eingehenden Betrachtung. Oft wägen wir in „endlosen Grübelschleifen“ Vor- und Nachteile sowie mögliche Konsequenzen der Entscheidung ab. In diesem Fall kann ein geschulter Blick von außen hilfreich und unterstützend sein.

Achtsamkeitsbasierte Stressbewältigung und Entwicklung von Selfcare Strategien

Achtsamkeit ist die Fähigkeit des Menschen, die Gegenwart mit allen Sinnen bewusst zu erleben. Im täglichen Alltag verlieren sich unsere Gedanken oft im Vergangenen oder im Zukünftigen. Achtsamkeitsbasierte Methodiken sind hilfreich, um Gedanken und Gefühle wahrzunehmen, ohne diese zu bewerten oder verändern zu wollen. Die Methodiken unterstützen psychische Flexibilität, wir sind präsent im Augenblick, können uns öffnen und auf das Wichtige fokussieren. Wir finden wieder zu einem inneren Gleichgewicht und gehen mit einem achtsamen Blick durch unser Leben.

Stärkung von Fähigkeiten und Ressourcen

Insbesondere in schwierigen Lebenssituationen sind wir geneigt einen problemorientierten Blickwinkel einzunehmen. Ebenso wertvoll wie die konkrete Problembetrachtung ist gleichzeitig eine Sichtweise auf die eigenen Fähigkeiten und Ressourcen. Diese stärken uns in schwierigen Lebenssituationen. Oftmals sind uns die eigenen Fähigkeiten und Ressourcen allerdings nicht (vollständig) bewusst. Ich begleite Sie gerne im Coachingprozess dabei, wertvolle Potenziale und Kompetenzen zu erkennen.

Persönliche Werte und wertebezogenes Handeln

Werte bieten unserem Leben eine selbstgewählte Orientierung. Wir können unsere Werte frei bestimmen und auf Basis dieser unser Leben und Handeln ausrichten. Im Rahmen des Coachingprozesses können eigene Werte identifiziert und Handlungen abgeleitet werden. Die Ausrichtung des Lebens und Handelns an selbstgewählten Werten führt zu eigener innerem Gleichgewicht und Stabilität auf unserem Weg.

Business Coaching

Im folgenden finden Sie eine Auswahl der Themengebiete, die ich gerne gemeinsam mit Ihnen betrachte.

Umgang mit Konfliktsituationen

Konfliktsituationen ergeben sich aufgrund unterschiedlicher Interessen, Meinungen, Erwartungen oder Einstellungen der Beteiligten. Manche Konflikte können mit bewährten Strategien gelöst werden, sodass insbesondere im beruflichen Umfeld ein gutes Miteinander möglich ist und inhaltliche Ziele wieder voll in den Blick genommen werden können. Andere Konflikte zeigen sich als langanhaltend, komplex und emotional belastend. Im Coachingprozess können mögliche Lösungen und geeignete Verhaltensweisen für den Umgang mit Konflikten entwickelt und erprobt werden.

Zeit- und Selbstmanagement

In unserer heutigen Arbeitswelt sind wir zunehmend mit einer Fülle von Aufgaben und Informationen konfrontiert. Ein gutes Zeit- und Selbstmanagement bewirkt, dass wir unsere Aufgaben priorisiert bearbeiten und unseren Fokus auf das Wesentliche richten können. Wir kennen unsere kurz- und mittelfristigen Ziele und können neue Aufgaben mithilfe gezielter Methoden in unsere zeitliche Planung einordnen. Ad hoc Anforderungen aus der Außenwelt verunsichern uns nicht und es entsteht neuer Raum für Wesentliches.

Karriereberatung und Begleitung von beruflichen Veränderungsprozessen

Unsere Arbeitswelt zeigt sich dynamischer und anspruchsvoller als je zuvor. Die Anforderungen an uns werden zunehmend komplexer und nächste Schritte auf dem eigenen Karriereweg wollen gut geplant und durchdacht sein. Oft sind wir im Hinblick auf den nächsten Schritt verunsichert und durchdenken mögliche Optionen immer und immer wieder. Im Coachingprozess können eigene Prioritäten und Bedürfnisse herausgearbeitet und angelehnt daran mögliche Optionen für den weiteren beruflichen Werdegang überprüft werden.

Workshops für Unternehmen

Ich biete individuell konzipierte Workshops zu Themenfeldern wie Konfliktmanagement, Teamentwicklung, Zeit- und Selbstmanagement sowie Kommunikation an. Ich integriere Ihre individuellen Wünsche und Vorstellungen in ein wissenschaftlich fundiertes Workshop Konzept.

Kommunikationstraining

Eine wertschätzende und aufrichtige Kommunikation ist elementarer Bestandteil einer guten und erfüllenden Zusammenarbeit. Die heutige Arbeitswelt fordert verstärkt horizontale Kommunikation in Teams, Kommunikationsflüsse müssen von Teammitgliedern proaktiv gestaltet und aufrecht erhalten werden, um vollständige Transparenz und Nachvollziehbarkeit zu gewährleisten.

Mögliche Inhalte eines Kommunikationstrainings können sein:

  • (Wissenschaftliche) Grundlagen Kommunikation
  • Wertschätzende und achtsame Kommunikation im Arbeitsalltag
  • Einsatz gewaltfreier Kommunikation nach Rosenberg
  • Grundsätze des aktiven Zuhörens
  • Reflexion und Auseinandersetzung mit individuellen Kommunikationsmustern
  • Konstruktives und hilfreiches Feedback / empfängergerechte Formulierung von Lob und Kritik

Konfliktmanagement

Konfliktsituationen ergeben sich aufgrund unterschiedlicher Interessen, Meinungen, Erwartungen oder Einstellungen der Beteiligten. Manche Konflikte können mit bewährten Strategien gelöst werden, sodass insbesondere im beruflichen Umfeld ein gutes Miteinander möglich ist und inhaltliche Ziele wieder voll in den Blick genommen werden können. Andere Konflikte zeigen sich als langanhaltend, komplex und emotional belastend.

Mögliche Inhalte eines Workshops zu Konfliktmanagement können sein:

  • (Wissenschaftliche) Grundlagen Konfliktmanagement
  • Hilfreiche Modelle im Konfliktmanagement (z.B. KULT-Modell oder Harvard-Methode) und Stufen der Konflikteskalation
  • Merkmale erfolgreicher Konfliktgespräche und Konfliktlösungen
  • Konfliktprävention
  • Bewährte Methoden und Übungen für den Einsatz im Arbeitsalltag

Zeit- und Selbstmanagement

Forschungsergebnisse zeigen, dass Selbst – und Zeitmanagement positiv mit der Leistung von Menschen zusammenhängt. Die Anwendung von Selbst- und Zeitmanagement Methoden führt zu einer größeren wahrgenommen Kontrolle, fördert die Leistungsfähigkeit und reduziert negative Folgen wie Stress. In unserer heutigen Arbeitswelt sind wir zunehmend mit einer Fülle von Aufgaben und Informationen konfrontiert. Ein gutes Zeit- und Selbstmanagement bewirkt, dass wir unsere Aufgaben priorisiert bearbeiten und unseren Fokus auf das Wesentliche richten können. Wir kennen unsere kurz- und mittelfristigen Ziele und können neue Aufgaben mithilfe gezielter Methoden in unsere zeitliche Planung einordnen. Ad hoc Anforderungen aus der Außenwelt verunsichern uns nicht mehr und es entsteht neuer Raum für Wesentliches.

Mögliche Inhalte eines Workshops zu Zeit- und Selbstmanagement können sein:

  • (Wissenschaftliche) Grundlagen Zeit- und Selbstmanagement
  • Zielmanagement und Zielklarheit
  • Identifikation und Umgangsweise mit Störfaktoren im Arbeitsalltag
  • Zeit- und Selbstmanagement Methoden und ihre Anwendung in der Praxis
  • Erstellung individueller Methodenmix und Planung einer exemplarischen Arbeitswoche
  • Selbstmanagementinstrumente zur Stressprävention

Teamentwicklung und Teamcoaching

Die heutige Arbeitswelt verlangt von uns die Bereitschaft Teil hochdynamischer Teamprozesse zu sein. Neue Mitarbeiter werden in Teams aufgenommen, andere verlassen das Team, Rollen werden flexibel angepasst und Mitarbeiter arbeiten oftmals teamübergreifend. Hierarchische Führung wird durch selbstorganisiertes, horizontales Arbeiten im Team ergänzt oder sogar vollständig ersetzt.

Mögliche Inhalte eines Workshops zum Thema Teamentwicklung können sein:

  • (Wissenschaftliche) Grundlagen Teamentwicklung / Phasen der Teamentwicklung
  • Dimensionen von Teamkulturen
  • Bestandsaufnahme / Analyse der Ist-Situation gemeinsam mit dem Team
  • Strategische und innere Ausrichtung des Teams (von übergeordneten Unternehmenszielen zur Visionen des Teams)
  • Leitprinzipien und Werte des Teams
  • Entwicklung eines Teamprofils und bedürfnisgerechte Rollenverteilung
  • Vertrauensvolle und wertschätzende Kommunikation
  • Stärkung von Beziehungskompetenzen
  • Agiles / selbstorganisiertes Arbeiten im Team

Wissenschaftliche Ansätze und Methoden

Ich arbeite integrativ und methodenübergreifend. Im Rahmen der Coachingprozesse und Workshops setze ich unter anderem Methoden und Techniken auf Basis der folgenden Ansätze ein:

Ressourcen- und lösungsorientierte Methoden aus dem systemischen Coaching

Je nach Anwendungsfall verwende ich unterschiedliche Methoden aus dem systemischen Coaching. Hierzu zählen neben systemischen Fragetechniken die Arbeit mit Glaubenssätzen und inneren Antreibern, Selbstwert- und Resilienz stärkenden Techniken sowie auch kreative Methoden wie z.B. Malen im Coaching.

ACT Therapie

Die ACT Therapie ist Teil der dritten Welle der Verhaltenstherapie und fokussiert anders als viele Therapieformen zuvor nicht darauf unerwünschte Gefühle und Gedanken zu reduzieren, sondern trotz dieser ein sinnvolles und persönlich wertvolles Leben zu führen. Diese Fähigkeit wird als psychische Flexibilität bezeichnet. Zu den Kernprozessen der psychischen Flexibilität zählen Akzeptanz, Werte, Engagiertes Handeln, Defusion, Selbst als Kontext oder Leben im Gegenwärtigen Augenblick.

Positive Psychologie

Die Grundannahme der positiven Psychologie ist ein positives Menschenbild („Der Mensch ist in seinem Kern gut“). Betont werden die positiven Seiten des Menschseins wie z.B. Geborgenheit, Vertrauen und Solidarität. Die positive Psychologie ist darauf ausgerichtet die vorliegenden Fähigkeiten und Selbsthilfepotenziale des Menschen zu mobilisieren und unterstützend einzusetzen.

MBSR (Mindfulness Based Stress Reduction)

MBSR gilt als ein wissenschaftlich fundiertes und achtsamkeitsbasiertes Programm zur Stressbewältigung. Kern bilden meditative Übungen in Ruhe und Bewegung (z.B. Body Scan oder Sitzmeditation), die achtsames Erleben fördern und Stress im Alltag reduzieren. Schon die Integration ausgewählter Übungen des Programmes können im Alltag hilfreich und unterstützend sein.